Ausgezeichnet.org

Hilfe und Kontakt
Hotline: (Mo. bis Fr. 9 - 18 Uhr) - 06071 - 430 800 4 

[keywordinsert listenfor=”Keyword” default=”Betriebshaftpflichtversicherung”]

Betriebshaftpflichtversicherung Vergleich

Schritt 1 von 2

50%

Datenschutzgarantie/erklärung: Ihre Angeben werden durch eine sichere Verbindung übertragen und dienen ausschließlich dazu Ihnen Ihre gewünschten Angebote zu übermitteln.

Großer Tarifvergleich - hier erhalten Sie die Angebote mit dem besten Preis-/ Leistungsverhältnis

Umfassender individueller Schutz bei vielen Branchen bereits ab
6,95 Euro/Monat möglich

Je nach Absicherungsbedarf die Absicherung von Personen-,
Sach-, & Vermögensschäden

Unentbehrliche Versicherung für Selbständige in der Dienstleistungs- & Beratungsbranche


Was ist eine Betriebshaftpflicht / Betriebliche Haftpflichtversicherung

Die Betriebshaftpflichtversicherung (BHV) sichert finanziellen Folgen bei wichtigen Haftpflichtrisiken ab, die bei der Ausübung des versicherten Berufes bzw. der versicherten Tätigkeiten entstehen.

Es handelt sich um eine Gewerbeversicherung zur Absicherung von Personen-, Sach- und Vermögensfolgeschäden Dritter. Neben dem Unternehmer sind in der Regel auch die Angestellten mitversichert. Eine Pflichtversicherung ist die Haftpflicht meist nicht: Die Betriebshaftpflicht ist überwiegend eine freiwillige Unternehmensversicherung.

Warum und für wen ist diese Versicherung wichtig?

Egal ob Arzt, Bauunternehmer, IT’ler oder Sicherheitsdienst: In jedem Berufszweig gibt es Risiken für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, die leicht für Unternehmen existenzbedrohend werden können. Die betroffenen Betriebe haften dann grundsätzlich unbegrenzt mit dem Vermögen. Ein Durchgriff auf das Privatvermögen des Unternehmers ist in vielen Fällen ebenfalls möglich.

Bei Einzelunternehmen oder Personengesellschaften ist das zu tragende Risiko noch wesentlich größer, denn hier haften die Inhaber jederzeit und unbegrenzt mit Ihrem vollen Privatvermögen.

​Wann, Wo und Wobei schützt mich die betriebliche Haftpflicht?

Die betriebliche Haftpflichtversicherung sichert Haftpflichtschäden Dritter ab, die im Rahmen von berufstypischen Tätigkeiten entstehen. In der Regel werden die betrieblichen Aktivitäten an diesen Orten abgesichert:

  • in der Betriebsstätte, im Lager oder im Büro
  • vor Ort beim Kunden
  • an öffentlichen Plätzen

Neben dem Inland erstreckt sich der Versicherungsschutz vielfach auch auf das Ausland. Sie sollten dies bei Bedarf jedoch für den gewünschten Tarif prüfen und die Leistungen vergleichen. Zudem ist der Auslandsschutz oft gedeckelt oder eingeschränkt. Ein Beispiel wäre, dass Auslandsschäden nur innerhalb der Europäischen Union (EU) abgesichert sind.

Sie benötigen einen umfangreichen Auslandsschutz oder haben Fragen zu den Leistungen der Betriebshaftpflicht im Ausland? Gerne beraten wir Sie und vergleichen für Sie Tarife und Optionen.

​Welche Leistungen bietet die Betriebshaftpflichtversicherung?

Die Leistungen der Betriebshaftpflicht hängen im Detail vom vereinbarten Versicherungsumfang ab. Daher ist es für einen umfangreichen und möglichst umfassenden Tarif wichtig die Leistungen der Betriebshaftpflicht zu vergleichen. Die Kernleistungen der betrieblichen Haftpflichtversicherung sind in allen Fällen:

  • Prüfung der Haftung und Abwehr unberechtigter Forderungen (passiver Rechtsschutz)
  • Übernahme von Sachschäden, Personenschäden und Vermögensfolgeschäden (unechte Vermögensschäden) Dritter im Rahmen der versicherten Tätigkeiten und der Deckungssumme

Gute Tarife mit dem Betriebshaftpflicht Vergleich finden

Mit unserem Angebot zum Betriebshaftpflicht Vergleich finden Sie einfach und schnell zum passenden Tarif. Bereits wenige Angaben genügen und wir suchen und vergleichen für Sie auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Betriebshaftpflicht-tarife.

In unserem Haftpflicht-Vergleich setzen wir auf verschiedene renommierte Anbieter, so dass Sie einen Tarif eines seriösen Versicherers mit einem guten Preis-/ Leistungsverhältnis finden.

​Warum ist ein Vergleich sinnvoll?

Die Preise und Leistungen der Versicherungen können weit auseinander liegen. Nicht immer ist das offensichtlich: In den Tarifen gibt es Unterschiede durch Leistungsausschlüsse oder Leistungseinschlüsse mit verminderten Deckungssummen. Eine gute Beratung und ein Angebotsvergleich helfen dort Unterdeckungen und Deckungslücken zu vermeiden.

Wir helfen Ihnen beim Betriebshaftpflicht Vergleich auf wichtige Leistungseinschlüsse und Ausschlüsse zu achten. Nutzen Sie unseren Tarifvergleich, um sich im Dschungel der Tarife, Allgemeinen und Besonderen Versicherungsbedingungen zu orientieren.

​Beispiele für sinnvolle Leistungseinschlüsse, die Sie bei Bedarf im Vergleich berücksichtigen sollten, können sein:

  • Tätigkeitsschäden / Bearbeitungsschäden:
    Mit diesem Leistungsausschluss werden Schäden abgedeckt, die unmittelbar in Zusammenhang mit einer versicherten beruflichen Tätigkeit stehen. Beispiele für Tätigkeitsschäden sind zerkratze Böden beim nötigen Verrücken von Möbeln während Montagetätigkeiten oder das versehentliche Hinunter- oder Umstoßen von Eigentum Dritter beim Abstellen von gelieferten Gegenständen durch einen Lieferservice.
  • Mangelbeseitigungsschäden und Nachbesserungsbegleitschäden:
    Müssen zur Mängelbeseitigung bzw. zur Nachbesserung Werke oder Arbeiten anderer Dienstleister oder Gewerke beschädigt werden, deckt dieser Leistungseinschluss die finanziellen Schäden an der fremden Arbeit.
  • Be- und Entladeschäden:
    Handwerker, mobile Masseure und Friseure sowie sonstige Dienstleister bringen nicht selten eigenes Arbeitsmaterial mit. Kommt es beim Be- oder Entladen zu einem Missgeschick, sind schnell mal parkende Autos, Wohnungs- oder Zimmertüren, der Parkettboden oder die schöne Holztreppe beschädigt. Auch Waren als Transportgut nehmen leicht Schaden. Mit diesem Leistungseinschluss lassen sich diese Risiken versichern.
  • check
    Subunternehmer:
    Gerade in der Baubranche, aber auch in anderen Bereichen wie der Digitalwirtschaft, ist der Einsatz von Subunternehmern gängig. Für die Haftung der Schäden muss jedoch in erster Linie der ursprüngliche Auftragnehmer als Generalunternehmer im Schadensfall gerade stehen. Mit dem Leistungseinschluss für Subunternehmer wird die eigene Betriebshaftpflicht für die entsprechenden Aufträge auf die Subunternehmer ausgeweitet. Jedoch nur für die versicherten Tätigkeiten: Der Teufel liegt daher im Detail. Sind die versicherten Tätigkeiten zu eng gefasst, werden womöglich nur Subunternehmer aus dem gleichen Gewerk mit abgesichert.
  • check
    Allmählichkeitsschäden:
    Diese Schäden gehören zu der tückischen Sorte. Es handelt sich um Fälle, bei denen der Schaden nicht gleich zu Tage tritt, sondern erst nach geraumer Zeit bemerkt wird. Im Allgemeinen wird von einem Allmählichkeitsschaden gesprochen, wenn Niederschläge wie Rauch, Ruß und Staub oder Temperatur, Gase, Dämpfe oder Feuchtigkeit allmählich einwirken.

​Berücksichtigt der Vergleich auch ALL Risk Tarife?

Ja, neben Versicherungen mit klassischer Named-Perils-Deckung vergleichen wir bei den Betriebshaftpflichttarifen auch Verträge mit einer All-Risk-Deckung.

Wissen Sie, wie sich All-Risk-Deckung und Named-Perils-Deckung unterscheiden? Bei der Named-Perils-Deckung wird der Versicherungsumfang mittels Definition und Beschreibung von Schäden und Gefahren (versicherte Tätigkeiten und Leistungseinschlüsse) ergänzt um Leistungsausschlüsse definiert. Die All-Risk-Deckung hingegen nennt die versicherten Risiken nicht abschließend, dadurch ist praktisch fast alles versichert, was nicht explizit ausgeschlossen wurde.

​Was ist die Deckungssumme?

Die Deckungssumme wird gelegentlich als Versicherungssumme bezeichnet. Diese gibt den Betrag an, den die Versicherung im Schadensfall maximal leistet. Meist werden für Personen-, Sach- und Vermögensschäden die Deckungssummen separat ausgewiesen. Auch für spezielle Leistungseinschlüsse erfolgt immer wieder eine separate Ausweisung von Deckungssummen.

Bei der Deckungssumme gibt es zwischen den unterschiedlichen Tarifen Leistungsunterschiede. Einige Versicherer bieten ohne Aufpreis höhere Deckungssummen als andere. Es macht daher Sinn, die Betriebshaftpflicht auch in Hinsicht auf die Deckungssumme zu vergleichen. Auch dies berücksichtigen wir in unserem Betriebshaftpflicht Vergleich.

Datenschutzgarantie: Ihre Angeben werden durch eine sichere Verbindung übertragen und dienen ausschließlich dazu Ihnen Ihre gewünschten Angebote zu übermitteln.

Datenschutz | Impressum| Erstinformation